Doodle in a Nutshell

Diese Woche war ich eingeladen, an den Kick-Off-Events der ZHAW Start-up Challenge vorzutragen. Zunächst habe ich Doodles Geschichte erzählt und danach drei Punkte angerissen: Gründer Ideen Geschäftsmodelle

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

expertDAY’15@Lausanne

Diese Woche war ich eingeladen, am expertDAY’15 von LANexpert einen Vortrag zu halten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Tag der Anmeldungen

Der Sonntag ist zwar auch bei der Squeng AG ein Ruhetag, trotzdem habe ich meiner To-Do-Liste Folge leistend fünf Abonnements gelöst resp. Anmeldungen vorgenommen: BizSpark (nützt’s nüt, so schadt’s nüt) Familienplattform Ostschweiz (weil die Geschäftsführerin an der ProOst den wichtigen Beitrag, den die Familienplattform Ostschweiz leistet, sehr gut vermittelt hatte) Office 365 Business Premium (weil die… Tag der Anmeldungen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Web-basierte Lohnabrechnungen

Es gibt sehr viele Schweizer Lohnbuchhaltungssysteme. Leider sind nur die wenigsten web-basiert. Und keines der web-basierten hat Lust auf eine ausführliche Evaluation gemacht. In einem Fall ist das dreifach schade, da der betreffende Dienst auch (Kern-)Buchhaltung und Rechnungserstellung anbietet; aber sein Look & Feel ist so qualvoll, dass sogar ich das besser hingekriegt hätte … Jedenfalls wundert… Web-basierte Lohnabrechnungen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Starting up—there’s a book for that

Diese Woche fand an der FHS St. Gallen eine Blockwoche zum Unternehmertum statt (Modul Startrampe). Zum Abschluss durfte ich am Freitag Nachmittag einen Vortrag halten, den man folgendermassen umschreiben könnte: Anfang 2007 haben Michael Näf und Paul E. Sevinç eine Firma gegründet, um den Termindienst Doodle zu professionalisieren und zu kommerzialisieren. Was die beiden Gründer und… Starting up—there’s a book for that weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Gründung (m)einer AG

Um die Squeng AG zu gründen, hätte ich z.B. den Gründungsservice des IFJ nutzen können. Doch ich wollte wissen, was die offizielle Schweiz so bietet, und habe mich stattdessen für StartBiz entschieden. Eine Anmeldung beim Handelsregister ist darüber allerdings noch nicht möglich. Für die eigentliche Gründung habe ich deshalb die Dienste von PETERER Rechtsanwalt Notar genutzt. (Im Kanton Zürich hätte ich… Gründung (m)einer AG weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Web-basierte Rechnungen

Es braucht nicht viel, damit eine Rechnung korrekt ist (https://www.runmyaccounts.ch/2012/09/wie-schreibe-ich-eine-korrekte-rechnung/). Trotzdem möchte ich Rechnungen nicht mehr mit einem Textverarbeitungsprogramm erstellen, sondern dafür einen Web-Dienst nutzen. Mein Ziel sind (noch) nicht E-Rechnungen, die ein bisschen mehr bedürfen, um korrekt zu sein (http://startwerk.ch/2012/10/04/rechnungswesen-fuer-startups-das-sind-die-stolpersteine-bei-e-rechnungen/). Fürs erste genügt es mir, Rechnungen web-basiert zu erstellen und dann einen Ausdruck mit… Web-basierte Rechnungen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized