Back in Time

Der Film, den ich mit Abstand am häufigsten gesehen habe (nämlich schon über 30 Mal …), ist Back to the Future. 1988 habe ich ihn in den USA ein erstes Mal auf Englisch gesehen – noch bevor ich Englisch überhaupt verstand. Auch auf Französisch und Italienisch habe ich ihn schon gesehen; Französisch verstehe ich immerhin ein… Back in Time weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Entrepreneurship—there’s a book for that

Der Young Entrepreneurs Club und START Global werden durch beeindruckende, sympathische Teams von Studierenden geleitet, die viel Herzblut hingeben. Am Mittwoch hatten sie zu einem Entrepreneurship Kickoff Event geladen, an dem nebst Michael Hinderer auch ich einen Vortrag halten durfte.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Staatstrojaner et al.

Eine der Vorlesungen, die ich Ende der 90er Jahre an der ETH Zürich besuchte, hatte Betriebssystem-Konzepte zum Thema. In der Vorlesung lernte ich u.a. zwischen Politiken (policies) und Mechanismen (mechanisms) zu unterscheiden. Letztere setzen erstere um, so dass für dieselbe Politik (policy) mehrere Mechanismen (mechanisms) in Frage kommen könnten, was eine sorgfältige Abwägung ihrer Vor-… Staatstrojaner et al. weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Name ist Schall und Rauch

Diese Woche habe ich mitbekommen, dass Typesafe den Namen ändern möchte. Und in meiner Rolle als Verwaltungsrat werde ich immer mal wieder darauf hingewiesen, dass Nezasa kein guter Name sei – obwohl sich Manuel et al. etwas dabei überlegt hatten. Damit wir auch mit Variablen resp. Funktionen operieren können, wenn sie nicht gerade x resp. f heissen,… Name ist Schall und Rauch weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Swiss-based vs. Switzerland-based

Wenn man auf Englisch darauf hinweisen möchte, dass eine Firma ihren Sitz in der Schweiz hat, könnte man „based in Switzerland“ verwenden, z.B. „Squeng AG is based in Switzerland“. Und mir war immer klar, dass es „Switzerland-based Squeng AG“ (mit Substantiv Switzerland) heissen müsste und nicht etwa „Swiss-based Squeng AG“ (mit Adjektiv Swiss). Und das war nicht nur mein Verständnis.… Swiss-based vs. Switzerland-based weiterlesen

expertDAY’15@Zurich

Diese Woche war ich eingeladen, am expertDAY’15 von LANexpert einen Vortrag zu halten.

Boxes

Als Myke und ich vor acht Jahren den neusten Stand in Sachen HTML & CSS lernten und nutzten für die damals brandneue Java-basierte Version von Doodle, war das Buch Little Boxes unser wichtigstes Lern- und Nachschlagewerk. In der Zwischenzeit ist das Buch (besser gesagt die Buchreihe, die daraus entstanden war) vergriffen. Mit Einstieg in CSS gibt es jedoch einen… Boxes weiterlesen

Von Java nach Scala

Seit über 15 Jahren programmiere ich in Java, 10 davon intensiv. Obwohl Java mit der vor einem Jahr veröffentlichten Version 8 wieder grosse Fortschritte gemacht hat, mache ich nun Scala (das auch schon 10 Jahre auf dem Buckel hat) zu meiner neuen Hauptsprache. Andere Kandidaten waren C# und Go. Alle vier Sprachen haben gemeinsam, dass sie statisch… Von Java nach Scala weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized

Lohnfindung, Lohnbuchhaltung, Lohnadministration

Von der Gründung (der Inturico Engineering GmbH) im Frühling 2007 bis zum Eintritt von Corinne im Frühling 2014 war ich Doodles Buchhalter und Personalverantwortlicher. Deshalb interesse ich mich heute für Themen wie Buchhaltung und Lohnabrechnung. 2010 hatte ich ein erstes Mal web-basierte Buchhaltungssysteme evaluiert; ausser Xero überzeugte mich damals nichts, und Xero kam aus Gründen,… Lohnfindung, Lohnbuchhaltung, Lohnadministration weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Uncategorized