Kategorie: Uncategorized

  • Umzug

    Nach sechs Monaten im Büro Lokal in Wil und sechs Jahren an der Multergasse 26 in St.Gallen ist die Squeng AG nach Gossau in den Businesspark gezogen. Den Umzug nehme ich ziemlich willkürlich zum Anlass für eine Neuorientierung dieses Blogs. D.h. während die vergangenen Blogposts Themen querbeet behandelt haben, sollen die zukünftigen technisch(er) sein (mit […]

  • Locken down

    Seit dem Lockdown Anfang Jahr war ich nicht mehr beim Coiffeur. Deshalb sieht meine Frisur immer mehr so aus wie die von JCVDs Figur in Hard Target. ¯\_(ツ)_/¯

  • I’m a Player!

    Ende 2006/Anfang 2007 stellte sich meinem Partner in Crime Myke und mir die Frage, auf welchem Technologie-Stapel Doodle basieren soll. Bei der Programmiersprache fiel die Wahl trotz des damaligen Hypes um Ruby (on Rails) auf Java, womit sich die Anschlussfrage stellte, welche Web-Bibliotheken und/oder -Gerüste aus dem Java-Ökosystem zum Einsatz kommen sollen. Wie ich schon […]

  • OKRs

    In letzter Zeit habe ich mich mit Objectives and Key Results (OKRs) auseinandergesetzt. Konkret habe ich Measure What Matters, Spielend Ziele setzen und erreichen, A little book about Agile with OKRs sowie OKR [sic!] gelesen. Das Thema hatte ich seit der Veröffentlichung von How Google sets goals: OKRs vor mich hergeschoben, was so lange her […]

  • Alle Jahre wieder

    Letzten Monat fand die fünfte ICT-Konferenz statt, und zum dritten Mal war ich ihr Moderator. Dieses Jahr haben wir meine Sprechzeit möglichst kurz gehalten (ein Schelm, wer Böses dabei denkt), um mehr Zeit für die Präsentationen zu haben. Enough said.  

  • Den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

    Wann ich mir zum letzten Mal einen guten Vorsatz für ein neues Jahr gefasst habe, weiss ich nicht einmal mehr. Und auch für das Jahr 2020 habe ich mir keinen gefasst. Jedoch habe ich mir schon vor einer Weile vorgenommen, meine Abhängigkeiten von Amazon und Google wenigstens ein bisschen zu reduzieren. In Amazons Fall besteht […]

  • Permanent Record

    Six years ago, Edward Snowden blew the whistle on the mass surveillance of, well, anybdoy & everybody. I was familiar with some of the background story as well as surveillance mechanisms through CITIZENFOUR, Snowden, and Schneier on Security, but reading Permanent Record blew my mind all over again. It is one of the best and […]

  • Nokia(s)

    Weil ich es zu oft fallengelassen hatte, habe ich vor eineinhalb Jahren mein Lumia 650 ersetzen müssen (das von Microsoft löblicherweise bis heute Betriebssystemaktualisierungen erhalten würde) und ab dann ein Nokia 1 für 99 Fr. genutzt. Wie bereits erwähnt: Aber ich bin halt zu geizigzurückhaltend, um 500 Fr. für ein Gerät auszugeben, das ich kaum […]

  • On Business Model Innovation

    Auf der Suche nach Lesestoff für ein Thema, das mich nach einiger Zeit wieder beschäftigen wird in Zukunft, bin ich auf die HBR’s 10 Must Reads Series gestossen. Die Serie hat mich angesprochen, so dass ich mir das neuste daraus erhältliche Buch gleich bestellt und letzten Monat gelesen habe: On Business Model Innovation. Per Definition […]

  • Nicht nur Lesen bildet

    Obwohl MOOCs und ähnliche Formate auch schon über zehn Jahre alt sind, hatte ich bis an Weihnachten noch keinen einzigen solchen Kurs belegt und mich stattdessen vor allem mit Fachbüchern weitergebildet. Am Stephanstag habe ich mich für den ersten Kurs der Lightbend Reactive Architecture-Reihe angemeldet und in der Zwischenzeit alle sechs abgeschlossen, weil jeder einzelne […]